Zurück zur HIZ-Startseite Feuerwehrübung an und in der Heinrichshöhle
 
 

Feuerwehrübung an und in der Heinrichshöhle


Am Samstag, den 13.07.2002 fand um 15:15 bis 16:15 Uhr eine Feuerwehrübung an der Heinrichshöhle statt.
Der Führungsbetrieb wurde um 14:00 mit der letzten Führung beendet, sodass die Einsatzkräfte nicht behindert und etwaige Besucher nicht verunsichert wurden.



Die Feuerwehr hat mit folgendem Szenario die Übung durchgeführt:


  • Der Transformator der Höhlen-Lichtanlage hat Feuer gefangen.
  • In der Folge brennt der Kiosk, in dem sich der Transformator befindet.
  • Aufgrund dessen ist die Stromzufuhr in die Höhle ausgefallen.
  • Zwei Besucher stürzen in der Dunkelheit und müssen aus der Höhle gerettet werden.

Etwa 30 Feuerwehrleute nebst Ausrüstung und Material haben teilgenommen.



 



   
 

 © Höhlen- und Karstkundliches Informationszentrum Hemer / Westfalen   (heinrichshoehle.de)
Eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Sauerland / Hemer e.V.

Stand: 22.05.2015 13:17  erstellt am 24.05.2017 09:50


Valid CSS      Valid HTML 4.01 Transitional